Fischfilet mit Mozzarella und Pinienkernen im Spinatbett

Dieses flotte Ofengericht punktet nicht nur durch die kurze Zubereitungszeit, es ist auch frei von blähenden Zutaten und sehr leicht verdaulich.

Für 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Fischfilets (z.B. Scholle, Seehecht, Rotbarsch)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 250 g Babyspinat
  • 125 g Mozzarella
  • 50 g Pinienkerne
Dazu passt: Baguette

Zubereitung

  1. Den Babyspinat waschen und trocken schleudern. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Eine große Auflaufform mit 1 EL Olivenöl ausstreichen und den Spinat hineingeben. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat bestreuen.
  2. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln sowie salzen und pfeffern und auf den Spinat legen.
  3. Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Mozzarellascheiben auf den Fischfilets verteilen und mit dem übrigen Olivenöl beträufeln. Die Pinienkerne zwischen den Fisch streuen und alles auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben. 20 Minuten backen lassen.
  4. Den Fisch mit etwas Baguette servieren.

Tipp:
Wer es gerne etwas würziger mag, kann Fetakäse statt Mozzarella verwenden.

Nährwerte mit 50 g Baguette pro Portion :
480 kcal, 19 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiss

Cookie-Einstellungen

Impressum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies verschiedener Kategorien. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details anzeigen
Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen Ihnen sicherheitsrelevante Funktionalitäten.
Statistik & Marketing (1)
Um unser Angebot und unsere Webseite ständig zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte laufend optimieren.
Die Marketing Cookies dienen dazu um Ihnen passende Inhalte/Anzeigen in unserer Werbung anbieten zu können. Somit können wir Nutzern Angebote präsentieren, die für Sie besonders relevant sind.
Details ausblenden